13 Tage Rundreise Japan mit viel Freizeit

13 Tage Rundreise mit Möglichkeiten für individuelle Ausflüge und viel Freizeit: Kyoto – Nara – Himeji – Hiroshima – Fuji Hakone Nationalpark – Fuji-san – Kamakura – Tokio

© f11photo - stock.adobe.com
Chris Hähnel Ihre Ansprechpartnerin: Chris Hähnel Tel.: (03 52 04) 92 143 E-Mail Mehr über mich
5 Termine 2020 
30.03.2020 – 11.04.2020
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Japan

  • In Kyoto erblicken Sie die alte Kaiserresidenz und die Schatzkammer. Außerdem besichtigen Sie die Stadt Nara mit ihren vielen Tempeln und Schreinen sowie die Metropole Osaka mit ihrer großartigen Burg!
  • Sie besichtigen die Burgstadt Himeji mit Japans größter und schönster Festungsanlage und das geschichtsträchtige Hiroshima mit seinen Gedenkstätten!
  • Ein Blick auf den Fuji, das gehört zu jeder Japan-Reise - genießen Sie die Landschaftsidylle im Fuji-Hakone-Nationalpark!
  • Sie Reisen nach Tokyo, in die Hauptstadt von Japan! Sie entdecken die Megacity der Gegensätze.
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Durchführungsgarantie (Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Sichern Sie sich 3% Frühbucher-Rabatt für alle GSR-Reisen 2020 bis zum 12.12.2019!
Japan für Individualisten ist die passende Reise für alle, die das individuelle Reisen mit den Vorzügen einer Gruppenreise verbinden wollen. Das Land der aufgehenden Sonne bietet viele, mitunter überraschende Facetten und ist zudem eine echte Neuentdeckung auf der touristischen Landkarte. Erleben Sie auf eigene Faust die erhabene Natur, die brodelnden Metropolen, sowie die meditative Stille in Zen-Gärten.
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, oder Stuttgart über Frankfurt/Main oder München nach Osaka und von Tokio
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 10 Übernachtungen in guten Mittelklasse Hotels
  • 1 Übernachtung im Fuji-Hakone-Nationalpark mit hauseigenem Onsen (Thermalbad)
  • 11 x Frühstück
  • Willkommens-Abendessen am Abend des 3. Reisetags in einem typischen japanischen Izakaya Restaurant
  • Japan-Railpass auf allen Bahnfahrten
  • Besichtigungen mit Bus am 3., 8. und 9. Reisetag inkl. Eintrittsgeldern
  • Separate Gepäckverschickung Kyoto – Hiroshima und Hiroshima – Tokyo
  • qualifizierte Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung am 3., 8. und 9. Reisetag

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Flug nach Osaka / Japan

Heute beginnt Ihre Reise! Sie fliegen über Nacht mit Lufthansa von Deutschland nach Osaka.
Bordverpflegung Nachtflug

2. Tag: Ankunft in Osaka - Kyoto

Am Morgen kommen die auf dem Kansai International Airport nahe Osaka an. Dort werden Sie durch Ihre Reiseleitung begrüßt. Anschließend fahren Sie ca. 90 Minuten per Bustransfer zu Ihrem Gruppenhotel nach Kyoto. Am Nachmittag können Sie einen Bummel in die Innenstadt durch die Marktstraße Nishiki-dori machen, wo sie die Vielfalt der japanischen Küche hautnah und eindrucksvoll erkunden können. Oder Sie nutzen ihn für einen Spaziergang zum architektonisch hochinteressanten Hauptbahnhof. Während Sie die Stadt erkunden kümmert sich Ihre Reiseleitung um die Ausstellung Ihres Japan-Railpasses und die Platzreservierungen für Ihre Fahrten mit den Shinkansen-Superexpresszügen.

3. Tag: Kyoto

Der Tag startet mit einem ausführlichen Informationsgespräch, welches Sie von Ihrer Reiseleitung erhalten. Hier werden Ihnen wichtige Auskünfte für die nachfolgenden Tage und über alle wichtigen Reisedokumente gegeben. Für das Programm am Vormittag steht Ihnen ein Reisebus zur Verfügung. Sie besuchen einige der schönsten Tempel und Zen-Gärten: Den Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Steingarten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und das Nijo-Schloss des Tokugawa-Shogunats. Am Nachmittag können Sie gemütlich durch die Innenstadt schlendern. Entlang der Straßen Shijo, Kawaramachi und Teramachi finden Sie zahlreiche Geschäfte. Später bekommen Sie von Ihrer Reiseleitung erklärt, wie einfach Sie Kyoto mit öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken können. Kyoto ist eine Stadt voller historischer Denkmäler. Die ehemalige Kaiserstadt ist von drei Seiten von Bergen umgeben und bietet unglaubliche 2.000 Tempel, Pagoden und Schreinen. Einige zählen sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im März und April präsentiert sich Kyoto zur Kirschblütezeit besonders parachtvoll. Am Abend befinden Sie sich im Hotel, in dem Ihnen Ihre Reiseleitung weitere wichtige Informationen für Ihre Weiterreise nach Hiroshima und in den Fuji-Hakone-Nationalpark übermittelt. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung, sowie den anderen Mitreisenden in entspannter Atmosphäre ein. Dabei lernen Sie sich untereinander kennen und Ihre Reiseleitung wird Sie in die Vorzüge und Besonderheiten der japanischen Küche einführen.
Frühstück, Abendessen als Menü Aranvert Hotel Kyoto

4. Tag: Kyoto auf eigene Faust

Heute können Sie Kyoto auf eigene Faust erleben. Japan ist ein sicheres Land, in dem das öffentliche Verkehrssystem perfekt organisiert ist. Außerdem sind Japaner höflich und hilfsbereit. In Kyoto sind die Beschriftungen auch meist in Englisch. Sie können den Tag ganz nach Ihren Vorlieben gestalten. Wir haben für Sie verschiedene Vorschläge von denen Sie sich inspirieren lassen können.
Unser Programmvorschlag:
Es gibt wunderschöne Wälder im Umland von Kyoto, die im Frühjahr und Herbst zu Wanderungen einladen. Den folgenden Ausflug können Sie mühelos mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigen: Sie fahren morgens mit dem Bus in die westlich von Kyoto gelegene Bergregion Takao, die von Japanern besonders für ihre Herbstlaubfärbung gerühmt wird. Dort können Sie zum Tempel Tempel Jingoji laufen. Zu diesem führen uralte Steintreppen. Anschließend folgen Sie dem Flusslauf des Kiyotaka nach Arashiyama, welches einer der beliebtesten Ausflugsziele im Umland von Kyoto ist. Sie wandern auf schmalen Pfaden entlang ab Bambuswäldern und alten Häusern zu einem der ältesten und schönsten japanischen Landschaftsgärten des Zen-Tempels Tenryuji. Nach diesem erlebnisreichen Tag fahren Sie am späten Nachmittag mit der Bahn zurück nach Kyoto.
Unser Programmvorschlag:
Morgens besuchen Sie zunächst den Fushimi-Inari Schrein. Hier sind Sie zu einem ausgedehnten Spaziergang eingeladen. Der benachbarte Zen-Tempel Tofuku-ji mit seinen wunderschönen Gärten und seinem berühmten Eingangstor besonders im Herbst einen Besuch wert. Nach einer Mittagspause am Kyotoer Hauptbahnhof können Sie sich in der imposanten Tempelhalle des Sanjusangendo von den 1.001 Holzstatuen der buddhistischen Gnadengottheit Kannon faszinieren lassen. Die Tempelgärten im Stadtviertel Yasaka, der Eikando-Tempel und der berühmte Kiyomizu-Tempel mit seiner imposanten Terrasse sind im April und November abends kunstvoll beleuchtet.
Tipp: Mit dem Fahrrad durch Kyoto
Es eignet sich besonders Kyoto mit dem Fahrrad zu erkunden. Die Fahrräder können Sie z.B. am Hauptbahnhof gegen eine Tagesgebühr von ca. JPY 1.000 – 1.500 ausleihen.

5. Tag: Kyoto

Ab heute gilt Ihr Japan-Railpass. Auf dem gesamten Streckennetz der Japan Railways (JR) dürfen Sie nach Belieben fahren. Am Besten nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Ausflug in die Metropole Osaka. Dort können Sie bei einem Besuch der imposanten Burg in Japans Geschichte eintauchen. Aber auch ein Abstecher in Japans schönstes Meeresaquarium oder ein Besuch der Stadtteile Umeda, Namba und Shinsaibashi lohnen sich. Hier können Sie durch die Glitzerwelt der Einkaufs- und Vergnügungszentren Osakas bummeln.
Unser Programmvorschlag: Tagesausflug nach Nara
Es besteht eine bequeme Bahnverbindung zwischen Kyoto und Nara. Nara war im 8. Jahrhundert die erste Hauptstadt Japans, von der aus dauerhaft regiert wurde. Gerne fahren Sie zu dem Horyu-Tempel, welcher im Jahr 607 gegründet wurde. Dieser ist einer der frühesten Zeugnisse buddhistischer Kultur in Japan. Nachmittags können Sie durch den Nara-Park ausgiebig spazieren gehen und zahmes Rotwild beobachten. Beeindruckt werden Sie hier von der Daibutsu sein, der größten bronzene Buddha-Statue der Welt. Zum Abschluss können Sie sich vom Schein tausender Stein- und Bronzelaternen entlang des Weges zum Kasuga-Schrein begeistern lassen. Zurück fahren Sie mit der Bahn bis Kyoto und von dort mit dem Taxi zum Hotel. Heute ist Ihre letzte Nacht in Kyoto. Dafür steht Ihnen nur ein leichtes Handgepäck zur Verfügung. Das Handgepäck steht Ihnen erst wieder am 6. Tag in Hotel in Hiroshima zur Verfügung, da das Hauptgepäck separat dorthin gebracht wird.

6. Tag: Kyoto - Himeji - Hiroshima

Heute fahren Sie ohne Reiseleitung mit Japans Superexpresszug Shinkansen. Platzreservierungen sind bereits für Sie vorgenommen worden. In Himeji gibt es einen Zwischenstopp, welchen Sie für die Besichtigung der imposanten „Burg des weißen Reihers“ (UNESCO-Weltkulturerbe) nutzen können. Vom Bahnhof von Himeji bis zur Burg laufen Sie etwa 20 Minuten. Anschließend fahren Sie mit dem Shinkansen nach Hiroshima. Für den Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel empfiehlt sich ein Taxi oder die Straßenbahn. Am Abend raten wir Ihnen eine kulinarische Entdeckungsreise in die lokale Spezialität, der beliebten japanische Pizza zu machen. Diese ist besonders schmackhaft und zu finden in den zahlreichen Okonomiyaki- Restaurants.

7. Tag: Hiroshima

In Hiroshima erleben Sie den Kontrast zu Japans jüngerer Geschichte. Hiroshima wurde am 6. August 1945 Ziel des Abwurfs der ersten Atombombe. Sie besuchen die die Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum und spazieren Sie durch den Friedenspark zum Atombomben-Dom. Den Tag können Sie in der Stadt verbringen und/oder mit Ihrem Japan-Railpass einen interessanten Ausflug unternehmen.
Unser Programmvorschlag: Ausflug nach Miyajima
Die heilige Insel Miyajima liegt in der Inlandsee, welche Sie von Hiroshima nach kurzer Fahrt mit der Regionalbahn und per JR-Fähre erreichen. Das berühmte Tor des Itsukushima-Schreins spiegelt sich bei Flut rot glänzend im Wasser.

8. Tag: Hiroshima -Shin Fuji - Fuji-Hakone-Nationalpark

Sie fahren am Vormittag selbstständig mit dem Shinkansen-Superexpress von Hiroshima über Osaka nach Shin-Fuji. Hier werden Sie von Ihrer Reiseleitung erwartet, welche Sie auf eine Bustour durch das Fünf-Seen-Gebiet rund um den 3.776 m hohen Fuji-san begleitet. Der Vulkan wurde 2013 als Weltkulturerbe in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Von Ihrem Hotel im Nationalpark bieten sich für Sie bei klarer Sicht fantastische Impressionen des von den Japanern als Heiligtum verehrten Berges. Ihnen steht für die Übernachtung nur leichtes Handgepäck zur Verfügung. Das Hauptgepäck wird direkt nach Tokyo gebracht und steht Ihnen somit erst wieder am 9. Tag im Hotel in Tokyo zur Verfügung.

9. Tag: Fuji-Hakone-Nationalpark - Kamakura -Tokyo

Sie werden heute bis Tokyo von ihrer Reiseleitung begleitet. Morgens fahren Sie mit dem Reisebus zum Arakura Sengen Schrein in Shimo-Yoshida. An der Chureito-Pagode haben Sie zur Kirschblüte und bei gutem Wetter einen atemberaubenden Blick auf den Fuji-san. Anschließend fahren Sie weiter nach Kamakura. In der Kleinstadt sind einige kleine Kulturdenkmäler zu sehen. Sie besichtigen den berühmten Großen Buddha und den Hasedera-Tempel. Nachmittags fahren Sie nach Tokyo und übernachten dort in einem zentral gelegenen Hotel. Während der Fahrt erhalten sie einige wichtige Informationen für Ihre verbleibenden Tage in Japan.
Frühstück Via Inn Asakusa

10. Tag: Tokyo

Die sicherste Großstadt der Erde ist wahrscheinlich Tokyo. Sie werden sehen, dass es wirklich unproblematisch ist sich in Tokyo zu bewegen und zu orientieren.
Unser Programmvorschlag: Architektur und Kultur in Tokyo
Hierbei lernen Sie die unterschiedlichen Gesichter Tokyos per Metro kennen. Zu allererst fahren Sie nach Roppongi. Dort besichtigen Sie den modernen Roppongi Hills Mori Tower. Seine Aussichtsetage befindet sich in 238 Metern Höhe von der Sie einen großartigen 360-Grad-Panoramablick über die Stadt haben. Im Anschluss können Sie den Meiji-Schrein besuchen. Empfehlenswert ist auch eine Bootsfahrt zur künstlichen Insel Odaiba mit Tokyos Stadtstrand und im Anschluss weiter nach Asakusa. Besuchen Sie auch das zweithöchste Gebäude der Welt, den mit 634 Meter hohen Fernsehturm Tokyo Sky Tree. Im Kannon-Tempel in Asakusa mischen Sie sich unter die Gläubigen. Um zu dem Tempel zu gelangen kommen Sie entlang der Ladenstraße Nakamise-dori und durch das Donnertor mit der 750 kg schweren Laterne. Am Abend bummeln Sie durch das vornehme Stadtviertel Ginza.
Tipp: Digitalmuseum teamLab Borderless in Tokyo
Im Sommer 2018 eröffnete das weltweit erste Digitalmuseum der Welt in Tokyo. Das japanische Kollektiv besteht aus Künstlern, Designern, Ingenieuren, Mathematikern und anderen Kreativen.
Frühstück Via Inn Asakusa

11. Tag: Tokyo

Ihr Japan-Railpass ist heute den letzen Tag gültig. Sie können Ihr Ticket heute nochmal nutzen, um Tokyo auf eigene Faust zu entdecken.
Unser Programmvorschlag: Tagesausflug nach Nikko
Sie fahren mit der Bahn nach Nikko. In Nikko breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk, welcher auch UNESCO-Weltkulturerbe ist. Außerdem sehenswert sind die beeindruckenden Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu sowie der Taiyuin-Tempel. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Bahn und Shinkansen zurück nach Tokyo.
Frühstück Via Inn Asakusa

12. Tag: Tokyo

Ihren letzen Reisetag verbringen Sie noch einmal in der Metropole Tokyo.
Unser Programmvorschlag: Tokyos stille Ecken
Vormittags besuchen Sie den Rikugien, einen der schönsten Landschaftsgärten der Hauptstadt. lassen Sie sich auch nicht einen Spaziergang durch den Ueno-Park entgehen, wo auch das Tokyoter Nationalmuseum liegt. Die Kirschblüte in Japan hat volksfestähnlichen Charakter und wird häufig mit Gesang und Reiswein gefeiert. Genießen Sie Ihren letzen Abend in der Stadt. Beispielsweise in Roppongi und Shibuya. Das sind junge Stadtviertel, in denen Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen.
Frühstück Via Inn Asakusa

13. Tag: Abreise

Heute geht Ihre tolle und erlebnisreiche Reise zu Ende. Sie haben einen Transfer zum Flughafen Tokyo. Sie fliegen zurück nach Deutschland und kommen dort am Abend an.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2020
30.03. – 11.04.2020
13 Tage 

im DZ 
ab 3.346 €
ab 3.449 €

im EZ 
ab 3.729 €
ab 3.844 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.346 € 3.449 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.729 € 3.844 €
05.04. – 17.04.2020
13 Tage 

im DZ 
ab 3.443 €
ab 3.549 €

im EZ 
ab 3.826 €
ab 3.944 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.443 € 3.549 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.826 € 3.944 €
30.05. – 11.06.2020
13 Tage 

im DZ 
ab 3.103 €
ab 3.199 €

im EZ 
ab 3.486 €
ab 3.594 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.103 € 3.199 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.486 € 3.594 €
03.10. – 15.10.2020
13 Tage 

im DZ 
ab 3.297 €
ab 3.399 €

im EZ 
ab 3.680 €
ab 3.794 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.297 € 3.399 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.680 € 3.794 €
12.10. – 24.10.2020
13 Tage 

im DZ 
ab 3.297 €
ab 3.399 €

im EZ 
ab 3.680 €
ab 3.794 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 3.297 € 3.399 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 3.680 € 3.794 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Durchführungsgarantie! (außer der Juni-Termin)
  • Maximalteilnehmerzahl: 32
  • Die März- und April-Termine finden zur berühmten Kirschblüte statt.
  • Ein mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültiger, maschinenlesbarer Reisepass ist erforderlich.
  • Sie treffen Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für Vor-Übernachtungen in Kyoto oder Verlängerungs-Nächte in Tokio
  • Hinweis zu Nichtraucherzimmern: Leider verfügen Hotels westlichen Standards in Japan nicht über eine ausreichende Anzahl an Nichtraucherzimmern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher Nichtraucherzimmer nicht ausdrücklich bestätigen können. Wenn Sie uns den Wunsch bei Buchung mitteilen, vermerken wir diesen gern.
  • Premium Economy und Business-Flüge sind gegen Aufpreis buchbar.
  • Für die letzte Übernachtung in Kyoto ist ein leichtes Handgepäck notwendig, der Koffer wird in die nächste Unterkunft nach Hiroshima gebracht.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Ihre Hotels zum Termin

Sie verbringen die Nacht im Flugzeug.

Lage des Hotels

Das Aranvert Hotel in Kyoto befindet sich nur 2 Gehminuten vom U-Bahnhofs Gojo entfernt.

Zimmer

Die klimatisierten Zimmer sind ca. 18m² groß und mit einem Telefon und Kabel-TV ausgestattet. In allen Zimmern nutzen Sie kostenfreies WLAN, sowie Badezubehör, Handtücher, Yukata und Hausschuhe.

Ausstattung des Hotels

Das Aranvert Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, ein öffentliches Bad und Zimmer mit Aussicht auf die Berge und die traditionellen Häuser von Kyoto.

http://www.aranvert.co.jp/

Lage des Hotels

Das Hotel befindet sich am Ufer des Motoyasu-Flusses und bietet einen Panorama-Blick auf den Heiwa-Park.

Zimmer

Die Zimmer sind mittelgroß, im europäischen Stil und mit guten Standartmöbeln eingerichtet. Kostenloses Wifi sowie ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken erwarten Sie.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, die italienische und traditionellere japanische Küche servieren, mit einer herrlichen Sicht auf den Fluss, die Gäste zugleich genießen können. Es ist ein sehr modernes Gebäude. Die Lobby ist mittelgroß und hat eine Café-Lounge und eine Bar beim Hauptbereich. Das Hotel ist sehr empfehlenswert für die Besuche in der Innenstadt, die gut zu Fuß erreichbar ist.

http://www.sunroutehiroshima.jp/

Lage des Hotels

Das Hotel ist direkt im Zentrum von Kawaguchiko gelegen.

Zimmer

Die Zimmer sind mit einer Klimaanlage und einem Kühlschrank ausgestattet.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über kostenfreies WLAN, ein Restaurant sowie über eine Bar.

Wellnessbereich

Das Hotel verfügt über einen Wellness Bereich, sowie ein Thermalbad.

http://fuji.regina-resorts.com/

Lage des Hotels

Das 3-Sterne Hotel liegt nur 5 Gehminuten vom Asakusa-Tempel und vom U-Bahnhof Asakusa entfernt. Außerdem ist der Flussschifffahrtsanleger Sumida und das berühmte Gebäude Asahi Beer in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Zimmer

Die komfortablen Zimmer sind klimatisiert und verfügen über einen Kühlschrank, grünen Tee und einen Fernseher.

Ausstattung des Hotels

Das Hotel verfügt über kostenfreies WLAN, ein Restaurant und einen Massageservice.
Das Restaurant hat zum Frühstück und zum Mittagessen geöffnet.


http://www.viainn.com/asakusa/


  Hotelkategorien
Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch GSR Gemeinsam Schöner Reisen dar.

  Hotelleistungen
Abhängig von Reisezeit und Reiseart können unterschiedliche Leistungen des Hotels im Reisepreis inbegriffen sein. Bitte entnehmen Sie die in Ihrer Reise inkludierten Leistungen der Leistungsbeschreibung und Buchungsbestätigung.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Köln / Bonn,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Stuttgart

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: JP-JPIND, ab 3.103 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 16.09.2019 08:36:58

Weitere Reise-Empfehlungen

Reisebild: Rundreise Tansania - Safari im Tierparadies
Rundreise Tansania - Safari im Tierparadies

9 Tage Kilimanjaro - Moshi - Lake Manyara Nationalpark - Serengeti - Ngorongoro Krater...

zur Reise
Reisebild: Silvester in der Karibik
Silvester in der Karibik

14 Tage Inselhüpfen - Martinique, Dominica & Guadeloupe

zur Reise
Reisebild: Rundreise Rumänien - Siebenbürgen und Moldauklöster
Rundreise Rumänien - Siebenbürgen und Moldauklöster

8 Tage Flugreise nach Rumänien mit Bukarest - Hermannstadt (Sibiu) - Schässburg (Sighisoara)...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Kirgisistan - verträumte Naturlandschaften
Rundreise Kirgisistan - verträumte Naturlandschaften

9 Tage Rundreise durch Kirgisistan mit Bischkek - Seidenstraße - Tschon-Kemin-Tal...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Usbekistan - Höhepunkte an der Seidenstraße
Rundreise Usbekistan - Höhepunkte an der Seidenstraße

8 Tage Rundreise Usbekistan mit Taschkent - Urgentsch - Chiwa - Buchara - Samarkand...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Usbekistan - Glanzstück der alten Seidenstrasse
Rundreise Usbekistan - Glanzstück der alten Seidenstrasse

10 Tage Flugreise Usbekistan mit Taschkent, Chiwa- durch die Kizilkum-Wüste nach...

zur Reise
Reisebild: Rundreise  - Baltische Hauptstädte
Rundreise - Baltische Hauptstädte

7 Tage Flugreise: Vilnius - Trakai - Riga - Jurmala - Tallinn

zur Reise
Reisebild: Rundreise Japan - Höhepunkte im Land der Geisha
Rundreise Japan - Höhepunkte im Land der Geisha

11 Tage durch Japan mit Tokio - Kamakura - Fuji-Hakone-Nationalpark - Hiroshima -...

zur Reise
Reisebild: Rundreise Laos für Entdecker
Rundreise Laos für Entdecker

7 Tage Laos: Vientiane - Vang Vieng - Luang Prabang

zur Reise
Reisebild: Rundreise - Klassisches Namibia
Rundreise - Klassisches Namibia

14 Tage Flugreise nach Namibia: Windhoek - Kalahari - Namib Wüste - Swakopmund -...

zur Reise

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!