Rundreise Norwegen und Finnland – Lofoten – Nordkap – Lappland

11 Tage Rundreise – Oslo – Hamar – Lillehammer – Trondheim – Mo I Rana – Polarkreis – Vestfjord – Lofoten – Nusfjord – Versteralen – Nordkap – Finnmark – Rovaniemi – Oulu – Lahti – Helsinki

© rudi1976 - Lofoten
Anna Stiebing Ihre Ansprechpartnerin: Anna Stiebing Tel.: (03 52 04) 92 198 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
15.06.2019 – 25.06.2019
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Hinweis: Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus.
Reiseablauf und Leistungen können sich je nach Reisezeitraum unterscheiden.

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse in Skandinavien.

  • Durchführungsgarantie bei allen Terminen!
  • Auf Ihrer Reise durch Norwegen und Finnland entdecken Sie die wunderschöne Landschaft der Lofoten, das atemberaubende Nordkap, sowie die verträumte Seenlandschaft Finnlands.
  • Entdecken Sie das faszinierende Nordkap und besichtigen Sie die Nordkaphalle.
  • Sie besuchen das Polarkreis-Zentrum im Bezirk Nordland und in Finnland überqueren Sie erneut den Polarkreis beim Weihnachtsmann-Dorf in Rovaniemi
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Durchführungsgarantie (Mindestteilnehmer: 1)
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Lernen Sie die verschiedenen Seiten Skandinaviens kennen. Sie entdecken wunderschöne Fjorde in Westnorwegen, das atemberaubende Nordkap, arktische Wildnis in der Finnmark, verträumte Seenlandschaften in Finnland, sowie die beiden unterschiedlichen Hauptstädte von Norwegen und Finnland.
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Lufthansa ab/an Dresden, Leipzig/Halle, Berlin-Tegel, Hamburg, Düsseldorf oder München über Frankfurt/Main nach Helsinki und von Oslo (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus vor Ort
  • 10 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels
  • 10 x Frühstück vom Buffet
  • 10 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • Stadtführungen in Helsinki, Trondheim und Oslo
  • Eintritt zur Felsenkirche in Helsinki
  • Besuch einer Rentierfarm bei Saariselkä
  • Besuch einer Huskyfarm inkl. Kaffee und Kuchen
  • Eintritt zum Nordkap-Plateau mit Nordkap-Halle und Nordkap-Diplom
  • alle norwegischen Fjordfähren und Mautgebühren
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
Zubuchbare Leistungen

  • Eintritt zum Alta-Museum (Zusatzkosten: 14 €)  
  • Eintritt zur Stabkirche Ringebu 7 €
  • Eintritt zum Freilichtmuseum Maihaugen 14 €

Ihr Reiseablauf

 

1. Tag: Anreise nach Helsinki

Sie fliegen heute nach Helsinki, schön gelegen auf einer Halbinsel, von zahlreichen Buchten, Inseln, Schären, Parks und Seen umgeben. Sie lernen die Hauptstadt Finnlands während einer Stadtrundfahrt kennen. Der Marktplatz am Südhafen mit täglich buntem Markttreiben ist das Herz der Stadt. Das großzügig in klassizistischem Empirestil erbaute Stadtzentrum hat mit seinen hellen Fassaden Finnlands Hauptstadt den Beinamen Weiße Stadt des Nordens eingebracht. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Hafenareal, die Uspenski-Kathedrale, den Senatsplatz mit dem alles überragenden weißen Dom sowie die Parkanlage mit dem Sibelius-Monument. Ein weiterer Höhepunkt ist die in den 60er Jahren erbaute Felsenkirche, die längst zu einem weiteren Wahrzeichen Helsinkis geworden ist. Sie fahren dann zu Ihrem Übernachtungsort Lahti.
Abendessen

2. Tag: Lahti – Finnische Seenplatte – Oulu

Nach dem Frühstück machen Sie einen Abstecher zur Wintersport-Hochburg Lahti. Am Skizentrum mit mehreren Sprungschanzen, ein Skistadion, Wintersport-Museum, Restaurant und Café können Sie sich ein wenig umsehen, bevor es auf die nächste Etappe Richtung Norden geht. Sie fahren durch die bestechend schöne finnische Seenplatte. Unzählige Gewässer, durchzogen von dichten Wäldern, bilden hier ein riesiges, in seiner Art einmaliges Naturparadies. Im Sommer entfaltet die Wald- und Seenlandschaft Finnlands ihre ganze Schönheit. Von ganz besonderem Reiz ist die Fahrt durch den Päijänne-Nationalpark mit seinen buchtenreichen Seen und zahllosen kleinen Inseln. Abends erreichen Sie Oulu, eine lebensfrohe IT- und Studentenstadt. Finnlands Tor des Nordens liegt schön auf mehreren Inseln am Bottnischen Meerbusen.
Frühstück, Abendessen

3. Tag: Oulu – Rovaniemi – Polarkreis – Saariselkä

Sie fahren entlang der Küstenstraße in Richtung Norden und erreichen bald Kemi. Dort befindet sich der Heimathafen des bekannten Eisbrechers „Sampo“. Anschließend fahren Sie nach Rovaniemi, der Hauptstadt Finnisch-Lapplands. Nur wenige Kilometer weiter nördlich verläuft der Polarkreis. Unweit der Stadt ist Joulupukki zu Hause. Dieser ist nach Ansicht der Finnen der einzig wahre und echte Weihnachtsmann. Sie können das Weihnachtsmann-Dorf mit seinen zahlreichen Läden besuchen und einen Gruß mit dem Stempel des Weihnachtsmann-Postamtes verschicken. Später machen Sie Halt auf einer Rentierfarm, wo Sie mehr über das Leben und die tägliche Arbeit der Helfer des Weihnachtsmannes erfahren.
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Huskyfarm bei Saariselkä – Inarisee – Karasjok – Nordkap

Am Morgen besuchen Sie bei Ivalo eine Huskyfarm, wo Sie viel Wissenswertes über die ausdauernden und sanftmütigen Schlittenhunde erfahren. Weiter reisen Sie entlang des riesigen, mit unzähligen Inseln gespickten Inarisees, dem heiligen See der Samen. Auf der Route durch die karge Tundra-Landschaft passieren Sie die norwegische Grenze. Durch die arktische Wildnis der Finnmark erreichen Sie Karasjok, die Hauptstadt der in Norwegen ansässigen Samen. Sie fahren entlang des weit ins Land hinein ragenden Porsangerfjordes und gelangen durch den Nordkap-Tunnel zur Insel Mageroya.
Nach dem Abendessen im Hotel starten Sie Ihren Ausflug zum nördlichsten Festlandspunkt Europas. Der Nordkap-Felsen ragt 307 Meter aus dem Meer empor. Bei gutem Wetter werden Sie eine unvergessliche Aussicht auf das von der Mitternachtssonne beschienene Eismeer genießen können. Weiterhin finden Sie in der Nordkap-Halle mit Museum, Ausstellungen, Café, Restaurant, Kino und Shops viel Abwechslung und viele interessante Informationen rund um das Nordkap. Zur Erinnerung an dieses einzigartige Erlebnis erhalten Sie Ihr persönliches Nordkap-Diplom
Frühstück, Abendessen

5. Tag: Durch die arktische Wildnis nach Süden – Alta

Sie fahren durch den Nordkap-Tunnel zurück aufs Festland und noch einmal entlang des Porsangerfjordes. Durch die arktische Wildnis der Finnmark geht es weiter nach Alta. Das archäologische Freilichtmuseum von Alta gehört zum UNESCO-Welkulturerbe und Sie können auf einem Rundweg zahlreiche prähistorische Felsritzungen bestaunen (Zusatzkosten: ca. 14 €). Sie übernachten in Alta.
Frühstück, Abendessen

6. Tag: Vom Lyngenfjord zu den Vesteralen

Ihre Rundreise führt Sie am heutigen Tag von Alta entlang der abwechslungsreichen norwegischen Küste und entlang des Lyngenfjords nach Süden bis auf die Inselgruppe der Vesteralen. Die Lyngen-Alpen werden oftmals als eines der landschaftlich schönsten Gebirge unseres Kontinents bezeichnet. Umrahmt von den auch im Sommer schneebedeckten Gipfeln der Lyngen-Alpen, die sich fast 2.000 Meter hoch aus dem Meer erheben, ruht der malerische Fjord im Tal. Über die Tjeldsundbrücke erreichen Sie die Vesteralen und Ihren Übernachtunsort Harstad.
Frühstück, Abendessen

7. Tag: Vesteralen – Lofoten – Landschaften der Superlative

Die zauberhafte Welt der Lofoten steht heute auf Ihrem Programm. Die ruhigeren und geradezu sanftmütig anmutende grünen Berge der Vesteralen wandeln sich zu den spektakulären und wild gezackten Lofotengipfeln. Die berühmte Inselkette zieht sich mehr als 200 km weit in den Nordatlantik hinein. Sie stoppen zunächst am berühmten Fischerdorf Henningsvær. Umgeben von Schären liegt es pittoresk auf vorgelagerten Inseln, umringt von der malerischen Kulisse der gewaltigen Lofotengipfel. Ihre Lofoten-Rundfahrt führt Sie weiter nach Süden zu dem abgeschieden liegenden Fischdörfchen Nusfjord (Zusatzkosten: ca. 5 €). Das mitten in der phantastischen Landschaft integrierten Fischerdorf ist noch in seiner Ursprünglichkeit erhalten und wurde sogar als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Sie fahren anschließend weiter in den äußersten Südwesten der Inselkette. Am südlichen Punkt der Lofoten liegt das Fischerdörfchen A i Lofoten. In dem beschaulichen Dorf erhalten Sie einen tollen Einblick in das Leben der Lofotfischer in früheren Zeiten. Nach einem Fotostopp in Reine erreichen Sie Ihre Unterkunft in Mortsund.
Frühstück, Abendessen

8. Tag: Fährüberfahrt nach Bodö – Saltstraumen – Polarkreis – Mo i Rana

Sie fahren zunächst mit dem Schiff über den Vestfjord zurück auf das Festland von Norwegen. Sie gehen in Bodö an Land und fahren zum Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt (gezeitenabhängig). Anschließend geht die Fahrt durch das Saltdalen und auf das karge Saltfjell. Sie überqueren den Polarkreis und besuchen das Polarkreis-Zentrum, wo Sie viel Wissenswertes über das Leben in Nord-Skandinavien und über die Natur erfahren. Am Abend erreichen Sie Ihr Tagesziel Mo i Rana zur Übernachtung.
Frühstück, Abendessen

9. Tag: Mo i Rana – Mosjoen – Trondheim

Sie legen heute zunächst einen Stopp in Mosjoen ein, mit der idyllischen Holzhaus-Altstadt. Später passieren Sie den gewaltigen Wasserfall Laksfossen – bestaunen Sie, wie die gewaltigen Wassermassen über mehrere Kaskaden ins Tal schießen. Die weitere Route führt durch das landschaftlich reizvolle Namsdalen. Sie reisen über Steinkjer und entlang des Trondheimfjords, mit all den ruhig gelegenen Inseln, Halbinseln und Buchten schließlich nach Trondheim. Das Wahrzeichen von Trondheim ist der wahrlich prachtvolle Nidarosdom, in der seit jeher die norwegischen Könige gekrönt werden. Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die bunten Holzhäuser im alten Stadtteil Bakklandet mitsamt der historischen Speicher am Fluss Nidelv.
Frühstück, Abendessen

10. Tag: Trondheim – Rondane – Ringebu

Sie fahren heute auf das subarktisch anmutende Dovrefjell und weiter über die Rondane-Landschaftsroute, wobei Sie fantastische Ausblicke auf das gleichnamige Gebirgsmassiv genießen können. In Ringebu befindet sich eine der wenigen gut erhaltenen Stabkirchen, die auch dem UNESCO-Weltkulturerbe angehören (Zusatzkosten: 7 €). Sie passieren im Gudbrandsdalen die Olympiastadt Lillehammer und entdecken schnell die Skisprungschanzen sowie das Freilichtmuseum Maihaugen mit seiner wunderbaren Ausstellung zur Geschichte Norwegens (Zusatzkosten: 14 €). Sie fahren entlang des Mjösasees nach Hamar zur Übernachtung.
Frühstück, Abendessen

11. Tag: Stadtrundfahrt Oslo – Heimreise

Am Ende Ihrer Skandinavien-Rundreise erreichen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo, die herrlich am gleichnamigen Fjord liegt. Während Ihrer Stadtführung sehen Sie unter anderem die Festung Akershus, die schneeweiße Oper direkt am Fjord, das Rathaus, das alljährlich Schauplatz der Verleihung des Friedensnobelpreises ist, den Vigeland-Skulpturenpark und die Pracht- und Flaniermeile Karl-Johans-Gate mit dem Königsschloss am oberen Ende. Nach der Erkundung von Oslo fahren Sie zum Flughafen und treten Ihren Rückflug an.
Frühstück

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
15.06. – 25.06.2019
11 Tage 

im DZ 
ab 2.498 €

im EZ 
ab 2.838 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.498 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 2.838 €
14.07. – 24.07.2019
11 Tage 

im DZ 
ab 2.558 €

im EZ 
ab 2.998 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 2.558 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 2.998 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Durchführungsgarantie!
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   München,   ab Berlin Schönefeld, an Berlin Tegel

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 80 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: NO-GSRLO, ab 2.498 € p.P.
Merken

Letzte Aktualisierung: 21.05.2019 18:46:51

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!