Rundreise Südafrika – Von Johannesburg bis Kapstadt

15-tägige Flugreise nach Südafrika: Johannesburg – Panoramaroute – Krüger-Nationalpark – Eswatini- Hluhluwe – Drakensberge – Durban – Port Elizabeth – Tsitsikamma-Nationalpark – Knysna – Oudtshoorn – Montagu – Kapstadt – Kap der

© stadelpeter - Fotolia
Annett Müller Ihre Ansprechpartnerin: Annett Müller Tel.: (03 52 04) 92 244 E-Mail Mehr über mich
2 Termine 2019 
11.09.2019 – 25.09.2019 (max 9 Gäste)
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
  Ausgebucht!

Richtig reisen. Aha!-Erlebnisse Südafrika

  • Durchführungsgarantie bei allen Terminen!
  • Rundreise in einer besonders kleinen Gruppe mit max. 9 Gästen
  • geführte Rundreise von Johannesburg bis Kapstadt
  • 2 Pirschfahrten im Krüger-Nationalpark
  • örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleiter
Anzahl Teilnehmer zum Termin:
Min. 2 / Max. 9
Diese Reise ist neu im Angebot oder es liegen noch nicht ausreichend Bewertungen vor.
Ihre Rundreise führt Sie zum vielleicht schönsten Ende der Welt, nach Südafrika. Entdecken Sie das ferne Land am Kap, seine faszinierende Flora und Fauna auf einer geführten Tour in einer kleinen Gruppe!
Leistungen inklusive

  • Flüge mit Lufthansa/South African Airlines ab/an Frankfurt/Main oder München nach Johannesburg und von Kapstadt via Johannesburg zurück (Zubringerflüge ab/an deutschen Flughäfen mit Aufpreis 200 € möglich)
  • Inlandsflüge Durban - Port Elizabeth
  • Transfers Flughafen Johannesburg - Hotel - Flughafen Kapstadt
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten Gästehäusern, Hotels, Lodges oder Camps
  • 12 x Frühstück
  • 4 Abendessen vom Buffet, als Menü oder Barbecue
  • Rundreise im klimatisierten Kleinbus (mit Klimaanlage)
  • örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleiter = Fahrer
Ihre GSR-Vorteile inklusive

  • Picknick-Lunch im Hluhluwe-Wildreservat
  • Barbecue-Lunch auf einer Straußenfarm
  • Besuch eines Weingutes in Montagu mit Weinprobe und Kellerführung
  • Stadtrundfahrt in Pretoria mit:
  • - Voortrekker-Monument     - Union Buildings     - Kruger-Haus
  • Fahrt über die Panoramaroute mit Besichtigungen und Eintritten:
  • - Blyde River Canyon     - Bourkes Luck Potholes
  • ganztägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Krüger-Nationalpark
  • Morgenpirschfahrt im offenen Geländewagen im Nakambeni-Wildreservat (3 h)
  • Pirschfahrt im Hluhluwe-Widlreservat (3 h)
  • Wanderung in den Drakensbergen
  • Ausflug in den Tsitsikamma-Nationalpark inkl. Eintritt und Wanderung zum Big Tree
  • Besichtigung einer Straußenfarm
  • Besichtigung und Eintritt in die Cango Caves
  • Ausflug ans Kap der Guten Hoffnung
  • Besichtigung und Eintritt in die Pinguin Kolonie
  • Besuch des Botanischen Garten in Kirstenbosch
  • Stadtrundfahrt in Kapstadt mit:
  • - Bo-Kaap-Viertel mit Museum     - Castle of Good Hope
  • Eintritte und Naturschutzgebühren in die Nationalparks lt. Programm
  • Kofferträgerservice

Ihr Reiseablauf

 

1./2. Tag: Flug nach Südafrika - Pretoria

Sie fliegen nach Südafrika. Am Flughafen in Johannesburg werden Sie mit einem Transfer abholt und zu Ihrem Hotel gefahren. Ihr örtlicher Reiseleiter begrüßt Sie dort um 14 Uhr. Anschließend unternehmen Sie eine Rundfahrt durch Pretoria. Sie sehen das Kruger-Haus, die Union Buildings, den Regierungssitz und die Nelson Mandela Statue. Bei der Besichtung des Voortrekker Monumentes erhalten Sie einen Einblick in das damalige Leben der Buren, die, auf der Suche nach einer neuen Heimat, mit ihren Ochsenkarren quer durch das südliche Afrika getrekkt sind. Zum Abend können Sie a la carte im Hotel speisen (Selbstzahler)
Bordverpflegung

3. Tag: Über die Panoramaroute zum Kruger-Nationalpark

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise gen Osten fort. Im Nordosten Südafrikas, an der Nahtstelle des höher gelegenen Inlandsplateaus und der tiefer gelegenen Buschsavanne, in der sich der Krüger-Nationalpark befindet, erschließt sich die Panoramaroute mit ihrer einzigartigen Landschaft. Die Route führt Sie über die zerklüfteten Höhenzüge der Drakensberge, deren Highlight der atemberaubende Blyde River Canyon ist. An den Aussichtspunkten der Blyde River Canyon, Three Rondavels, und Bourkes Luck Potholes unternehmen Sie kleine Spaziergänge. Ihr Ziel ist eine Lodge, am südlichen Eingang des Kruger-Nationalparks gelegen.
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Pirschfahr im Krüger-Nationalpark

An diesem Tag unternehmen Sie eine ganztägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch den Krüger-Nationalpark. Der Krüger-Nationalpark ist das größte und bekannteste Wildschutzgebiet Südafrikas. Der Park erstreckt auf 2 Millionen Hektar über weitläufige Gras- und Steppenlandschaften, durchzogen von ganzjährig Wasser führenden Flüssen. Das relativ kleine Gebiet, etwa so groß wie Hessen, verfügt eine imposante Artenvielfalt und -dichte. Der Wildbestand ist einzigartig. Neben den Big Five leben hier über 100 verschiedene Reptilienarten, mehr als 500 Vogel- und 140 Säugetierarten. Am Nachmittag kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück.
Frühstück, Abendessen

5. Tag: Kruger-Nationalpark - Königreich Eswatini

Nach einer kurzen, morgendlichen Pirschfahrt reisen Sie in das kleine, unabhängige Königreich Eswatini. Bis September 2018 hieß das Königreich noch Swaziland. Eswatini ist der zweitkleinste Staat auf dem afrikanischen Kontinent - bunt, lebendig und faszinierend afrikanisch. Die freundlichen Swasis haben immer ein Lächeln auf ihren Gesichtern. Unterwegs besuchen Sie farbenfrohe Swazi-Märkte, um nach originellen Reiseandenken zu stöbern. Sie übernachten in einer kleinen Lodge. Das Abendessen wird Ihnen a la carte serviert (Selbtszahler).
Frühstück

6. Tag: Wieder nach Südafrika - Hluhluwe-Wildreservat

Sie verlassen Eswatini im Süden und reisen wieder nach Südafrika. Im Hluhluwe-Wildreservat unternehmen Sie eine Pirschfahrt und picknicken unterwegs. Im Wildreservat können Sie weiße und schwarze Nashörner, Raubkatzen, viele Antilopenarten und anderes erspähen. Sie übernachten in einer komfortablen Lodge in luxuriösen Zelt-Chalets.
Frühstück, Picknick, Abendessen

7. Tag: Region Drakensberge

Heute reisen Sie in die Drakensberge. Die Region präsentiert sich mit den schönsten Gebirgsketten Südafrikas. Der Name geht auf eine Legende zurück, nach der Drachen in den Berghöhlen lebten. Einst war es auch ein bevorzugtes Jagdgebiet der San (Buschmänner). Sie übernachten in einer Lodge in den Bergen.
Frühstück, Abendessen

8. Tag: Giants Castle - Durban

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Wandergebiet Giants Castle und nehmen an einer geführten Wanderung teil, um die Drakenberge hautnah zu erleben. Danach fahren Sie nach Durban am indischen Ozean weiter. Hier unternehmen Sie eine City-Tour und bummeln über den indischen Markt. Sie übernachten in einem Gästehaus.
Frühstück

9. Tag: Port Elizabeth - Knysna

Am Vormittag fliegen Sie von Durban nach Port Elizabeth. Dort empfängt Sie Ihr neuer Reiseleiter. Ihre Reise geht nun an der Gartenroute weiter. Dichte Wälder, üppiger Pflanzenreichtum, weiße Strände und wunderschöne Ausblicke auf romantische Buchten lassen die weitere Fahrt an der Gartenroute zu einem landschaftlichen Erlebnis werden. Auf dem Weg zum Tsitsikamma-Nationalpark überqueren Sie die legendäre Bluekrans Bridge. Bungee-Jumper aus aller Welt springen über 216 Meter in die tiefe Schlucht – Adrenalin pur, auch für den Fotografen. Im Tsitsikamma-Nationalpark wandern Sie durch ein kleines Stück Urwald des direkt am Meer liegenden Naturschutzgebietes. Der wildromantische Rundweg führt Sie zur Hängebrücke, wo der schwarze Stormsriver in den Indischen Ozean mündet. Sie übernachten in einer Lodge in Brenton on Sea, nahe der Lagunenstadt Knysna.
Frühstück

10. Tag: Fahrt nach Oudtshoorn - Straußenfarm

Sie verlassen die Küste und fahren über den Outeniqua-Pass in die kleine Karoo, eine Steinwüste mit grünen Oasen. Umrahmt von der massiven Kulisse der Outeniqua- und Swartberge befindet sich Oudtshoorn. Die Region um Oudtshoorn ist auch bekannt für die Straußenzucht. Beim Anblick so mancher Gebäude, die hier Federnpaläste genannt werden, spüren Sie noch immer den Hauch jener glanzvollen Zeit, als die Straußenbarone den Reichtum genossen. Selbstverständlich besuchen Sie eine Straußenfarm. Während der interessanten Führung über das Farmgelände erfahren Sie viel Neues über den Riesenvogel. Hier erwartet Sie auch ein BBQ-Mittagessen, wo Sie ein Straußensteak probieren können. Sie übernachten in einer Lodge bei Oudtshoorn.
Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Cango Caves - Montagu

Am Vormittag besichtigen Sie die Cango Caves, das berühmte Höhlensystem in den Swartbergen. Auch heute noch sind Teile unerforscht und nur ein kleiner Teil für Besucher zugänglich. Auf einem Rundgang bestaunen Sie die eindrucksvollen Tropfsteinformationen mit ihren fantasievollen Namen. Anschließend fahren Sie nach Montagu, wo Sie heute übernachten.
Frühstück

12. Tag: Weinprobe - Kapstadt

Über den Kogmanskloof Pass fahren Sie in die bekannte Weinregion der Kap-Provinz. Die Anfänge der Weinbaukultur am Kap reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Holländische und französische Siedler brachten das Know-How aus der Heimat mit und fanden in den sonnigen Tälern beste Bedingungen für den Weinanbau: Viel Sonne, milde Winter - Ein Paradies der Trauben! Südafrikanische Weine sind eine Garantie für ausgezeichnete Qualität und Geschmack und sind weltweit bekannt. Ringsum Franschhoek und Stellenbosch gibt es zahlreiche, alte Weingüter, im kapholländischen Stil erbaut. Natürlich besuchen Sie auch einer der Weingüter und nehmen an einer Verkostung der hiesigen Weine teil. Anschließend fahren Sie nach Kapstadt, wo Sie in einem Gästehaus übernachten.
Frühstück

13. Tag: Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung - Pinguin Kolonie

Ihr ganztägiger Ausflug führt Sie zur Kap-Halbinsel. Vorbei an Hout Bay geht es über den spektakulären Chapman's Peak Drive, der hoch über dem Meer in Felsen geschlagen wurde. Diese Panoramastraße gehört zu den schönsten Straßen der Welt. Die 9 km lange, kurvenreiche Straße windet sich von Hout Bay bis nach Noordhoek entlang der Steilküste. Anschließend durchqueren Sie den Nationalpark Kap-Halbinsel mit seiner einzigartigen immergrünen Pflanzenpracht, die je nach Jahreszeit ihre Farben wechselt. Diese Vegetation wird als Fynbos bezeichnet und besteht vorwiegend aus Proteen und Ericen. Das Ende der Kap-Halbinsel besteht aus zwei Kapspitzen. Das Cape Point mit dem Leuchtturm, der auf dem Berg 250 Meter über dem Meeresspiegel aufragt, erreichen Sie zu Fuß, bequeme Reisegäste können die Zahnradbahn gegen Aufpreis nutzen. Vom Cape Point können Sie anschließend eine Wanderung zum Kap der Guten Hoffnung unternehmen (leicht anspruchsvoll, ca. 1 h) oder Sie fahren bequem mit dem Bus zum berühmten Schild mit der Angabe des Längen- und Breitengrades. Bevor Sie nach Kapstadt zurück kehren, besuchen Sie noch die Pinguin-Kolonie am Boulders Beach. Am Nachmittag sind Sie in Kapstadt zurück und besuchen den Botanischen Garten Kirstenbosch. Den weiteren Tag können Sie an lebendigen Victoria & Alfred Waterfront verbringen. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gern besondere Restaurant-Tipps und Empfehlungen für die Abendgestaltung.
Frühstück

14./15. Tag: Kapstadt - Flug nach Deutschland

Am Vormittag erkunden Sie das einzigartige Kapstadt mit verschiedenen Fotostopps, teils mit dem Bus und teils zu Fuß. Sie sehen die geschäftige City, das Rathaus, von dessen Balkon Nelson Mandela nach seiner Freilassung die erste Rede hielt und das Castle of Good Hope. Sie bummeln durch das bunte Bo-Kaap-Viertel. Sobald der Tafelberg wolkenfrei ist, nutzen Sie die Gelegenheit zur Auffahrt auf den majestätischen Hausberg. (witterungsbedingt, Zusatzkosten: ca. 300 ZAR, bar in ZAR oder mit Kreditkarte vor Ort). Je nach Abflugzeit werden Sie zum Flughafen in Kapstadt gebracht und fliegen via Johannesburg nach Deutschland zurück.
Frühstück, Bordverpflegung

Reisetermine & Preise

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Abflughafen aus, um die aktuellen Preise zu ermitteln. Weitere Flughäfen sind auf Anfrage buchbar!
Preise für Flug ab/an:
Bitte Flughafen wählen
Varianten dieser Reise
z.B. eigene Anreise & Verlängerungen
Termine / Preise p.P. für 2019
11.09. – 25.09.2019
15 Tage  max 9

im DZ 
ab 4.178 €

im EZ 
ab 4.558 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.178 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 4.558 €
13.11. – 27.11.2019
15 Tage  max 9

im DZ 
ab 4.178 €

im EZ 
ab 4.558 €
Doppelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) DIXX 4.178 €
Einzelzimmer, Bad oder Dusche/WC  ( Verpfl. lt. Programm ) EIXX 4.558 €
Keine passenden Termine für Sie dabei?
Das Reiseprogramm ist ideal, die Termine leider nicht? Buchen Sie diese Reise einfach als Privatreise ab 2 Personen! Bitte nutzen Sie unser Anfrage-Formular für Ihren gewünschten Reise-Termin. Wir prüfen umgehend, ob wir Ihren Wunsch bestätigen können und werden uns schnellstmöglich mit einem individuellen Reise-Angebot bei Ihnen melden.

Privatreise jetzt anfragen!
Informationen

  • Durchführungsgarantie!
  • Maximalteilnehmerzahl: 9
  • Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung treffen Sie vor Ort.
Einreise & Hinweise
Vor jeder Reise erhalten Sie von uns umfangreiche Reiseinformationen. Alle notwendigen Schritte für eine entspannte Reise und Einreise sowie – falls notwendig – die Visabeschaffung übernehmen wir für Sie. Unsere ReisemanagerInnen und ReiseleiterInnen sorgen in Vorbereitung und Durchführung der Reise für zuverlässige Beförderungsmittel und Hotelunterkünfte mit modernen Standards. Sie bemühen sich um ein authentisches Erleben der Natur, der Kunst, der Kultur des Gastlandes, um Einblicke ins Alltagsleben der Gastgeber und organisieren nach Möglichkeit Begegnungen mit diesen.
Allgemeine Informationen zum Reiseland und Einreisemodalitäten finden Sie hier:
Hinweis für eingeschränkte Mobilität
Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob die Teilnahme für Sie möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist - wir beraten Sie gerne.

Anreise & Abreise

Sie entscheiden, ob Sie selbst organisiert zum Flughafen anreisen oder unseren Haustür-Transfer-Service nutzen, bei welchem wir für Sie die komplette Organisation und Durchführung Ihrer An- und Abreise übernehmen. Unseren Haustür-Transfer-Service können Sie für die PLZ-Gebiete 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76 zubuchen. Transfere aus/in andere Postleitzahlen-Gebiete sind auf Anfrage möglich. Um Ihnen eine entspannte und stressfreie Anreise zu ermöglichen, organisieren wir Ihnen gern eine Übernachtung am Vorabend der Reise sowie einen Parkplatz während der gesamten Reise, in der Nähe des Flughafens bzw. der Bus-Route.


Buchbare Flughäfen zu dieser Reise:    Berlin,   Dresden,   Düsseldorf,   Frankfurt,   Hamburg,   Leipzig,   München,   Stuttgart

Preis für Haustür-Abholung berechnen
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den Preis für Ihren Haustür-Transfer zu ermitteln.


  Rail & Fly (Zug zum Flug)
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Deutsche Bahn für Ihre Anreise zum Hauptflughafen (Frankfurt/Main, München, Berlin) zu nutzen. Der Zuschlag für Rail & Fly beträgt ab/an allen deutschen Bahnhöfen 100 € pro Person. Bei Hauptflughäfen außerhalb Deutschlands (Paris, Zürich, Madrid ...) reisen Sie per Bahn zum deutschen Zubringerflughafen (Berlin, Düsseldorf, Hamburg ...). Die Pickup-Nummer für Ihr Zugticket erhalten Sie bereits mit Ihren Reiseunterlagen. Damit können Sie bequem 72 Stunden vor Ihrem Flug die Tickets an jedem Automaten oder Schalter der Deutschen Bahn abholen.

  Haustür-Transfer-Service
Sofern Sie sich für unseren Haustür-Transfer-Service entschieden haben, werden unsere freundlichen und hilfsbereiten Chauffeure dafür sorgen, dass Sie pünktlich von zu Hause abgeholt und mit weiteren Reisegästen zum nächstgelegenen ausgeschriebenen Abflughafen bzw. Abfahrtsort gebracht werden – und am Ende der Reise selbstverständlich auch wieder zurück. Die genaue Abholzeit teilen wir Ihnen auf Ihren Reiseunterlagen mit.
Für alle, die Wert auf mehr Individualität legen, bieten wir den Express-Haustür-Transfer an. Für einen einmaligen Zuschlag von 180 € bringen wir Sie, ohne weitere Reisegäste, direkt zum Flughafen bzw. wieder nach Hause (gilt pro Fahrzeug/Abholadresse, max. 7 Personen, bei Buchung des Haustür-Transfers).

  Eigene An- und Abreise
Sollten Sie Ihre An- und Abreise lieber selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort der Gruppen-Rundreise anzuschließen. Alle Leistungen im Zielgebiet bleiben laut Ausschreibung erhalten.

Beratung & Buchung
+49 (0) 800 - 22 21 57 5

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr
und Sa 09:00 – 16:00 Uhr
Reisecode: ZA-GZS15, ab 4.178 € p.P.
Merken
Letzte Aktualisierung: 19.07.2019 12:13:42

Kommentare unserer Reisegäste

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben. Waren Sie bereits mit uns auf dieser Reise unterwegs? Dann schreiben Sie uns gern Ihre Einschätzung dazu oder bewerten Sie uns bei TrustedShops!